Eloxieren / Untereloxaldruck
Eloxierte Aluminiumschilder sind extrem widerstandsfähig.

Eloxieren / Untereloxaldruck

Eloxierte Aluminiumschilder bieten einen besonderen Schutz für Ihre Kennzeichnungen. Die Farben sind durch das Eloxalverfahren nicht auf, sondern in der Oberfläche verankert. Die Schilder werden dadurch glashart, kratz-, schlag- und wetterfest.

Das anodische Oxidieren - auch unter dem Begriff "Eloxieren" bekannt - ist ein elektrolytisches Verfahren, durch das eine Oxidschicht auf der Aluminiumoberfläche erzeugt wird. Die Schicht ist etwa 0.02 mm dick, härter als Glas und untrennbar mit dem Metall verbunden. Ihre Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse, mechanische Belastung, organische Lösungsmittel und die meisten Chemikalien ist enorm gross. Da sie transparent ist, wird der metallische Charakter des Grundmetalls erhalten. Die Farben sind in dieser Schicht verankert und geschützt.

 

Vorteile

  • hohe Resistenz gegenüber umweltbedingten Einflüsse
  • Beständigkeit gegenüber den meisten Chemikalien, Fetten und Säuren
  • optimierte Härte, Verschleiss- und Korrosionsfestigkeit
  • hohe Beständigkeit bei mechanischer Beanspruchung
  • leicht zu reinigen und zu desinfizieren
  • metallischer Charakter
  • hohe Kratz- und Abriebfestigkeit
Produkte mit dieser Technologie: