Optical Bonding
Optical Bonding für eine optimale Transparenz und Brillanz

Optical Bonding

Die ganzflächige, unsichtbare Verklebung ermöglicht den direkten Kontakt des Fingers mit dem sensitiven Glas, ohne Luftspalt dazwischen. Ebenso sorgt diese Verklebung für eine optimale Transparenz und Brillanz.

Der unsichtbare, vollflächige Klebstoff füllt den Luftspalt zwischen Glas und Display aus. Das verringert die Lichtreflektionen und ermöglicht eine klare Sicht auf das Display, auch in heller Umgebung. Zudem verhindert das Ausfüllen des Luftspalts das Eindringen von Schmutz und Feuchtigkeit und gleicht Spannungen aus. Dank dem Verbund wirkt die Einheit wie ein Sicherheitsglas und versplittert bei Vandaleneingriffen nicht in tausend Scherben, sondern bleibt als Einzelstück zusammen. Das Optical Bonding erfolgt mit dem Vakuumfügeverfahren, d.h. ohne Temperatur- und Druckbelastung der Komponenten.

 

Vorteile

  • Optimierte Empfindlichkeit von kapazitiven Touchscreens dank direktem Kontakt mit sensitivem Glas
  • Maximale Transparenz
  • Sehr hohe Brillanz
  • Kein Eindringen von Schmutz und Freuchtigkeit
  • Verbund wirkt wie Sicherheitsglas
  • Alles aus einer Hand: Eliminierte Schnittstellen